Willkommen im

Unfallkrankenhaus Linz
Wir über uns

Wir stehen für kompetente Behandlung aller Arten von Verletzungen, von der minimalen Verletzung bis zum schweren Polytrauma (lebensbedrohliche Mehrfachverletzung). Dabei befassen wir uns sowohl mit der Akutversorgung als auch mit der Wiederherstellung nach erlittenen Verletzungen sowie mit der Minderung von Beschwerden.  

  • Das Unfallkrankenhaus Linz behandelt im Wesentlichen die Folgen von Unfällen, vor allem von Arbeitsunfällen.

Im Rahmen fachspezifischer Schwerpunkte werden auch Beschwerdebilder behandelt, die nicht direkte Unfallfolge sind, aber in weiterer Folge auftreten können.  

  • Wir übernehmen auch die Weiterbehandlung auswärts operierter Patientinnen und Patienten nach Verletzungen. Allerdings führen wir bei diesen, wenn kein Arbeitsunfall vorliegt, keine Physiotherapie durch. In diesen Fällen überweisen wir zur Physiotherapie an eine anderweitige Stelle, z. B. niedergelassene Physiotherapeutinnen und -therapeuten (mit und ohne Kassenvertrag), eine Einrichtung der Gebietskrankenkasse oder andere Krankenhäuser.
  • Wir stehen auch für die Einholung von Zweitmeinungen im Rahmen unserer Erstuntersuchung und Spezialambulanzen zur Verfügung. Um in einer Spezialambulanz behandelt zu werden, müssen zuerst in der Erstuntersuchung notwendige Untersuchungen und Terminvereinbarungen durchgeführt werden.  

 Das Zahnärztliche Notdienstzentrum im UKH Linz ist ein eigenständiger Betrieb innerhalb des Unfallkrankenhauses Linz.


Niedergelassene Physiotherapeutinnen und -therapeuten - OÖ Gkk

Zahnärztliches Notdienstzentrum